Data Challenge Sieger fahren nach Japan

Das Team bestehend aus Patrick Klose und Nicolas Pfeuffer, welches die Deutsche Bahn Data Challenge 2017 gewonnen hatte, gewann ebenso den DB & JRE Open Data Hackathon, der am 12. und 13.05.2017 in Berlin mit ca. 200 Teilnehmern statt fand.

 

Zudem wurden die beiden von der East Japan Railway Company (JRE) zu einem Besuch nach Japan eingeladen, um dort gemeinsam an ihren Systemen zu arbeiten und ihre Ideen zu implementieren.

"Durch die Konfrontation mit aktuellen Problemstellungen aus der Praxis konnten wir unser theoretisches Fachwissen um wertvolle Erfahrungen bezüglich der Entwicklung innovativer Lösungen erweitern. Derartige Veranstaltungen sollten unserer Meinung nach in Zukunft häufiger angeboten werden." – Patrick Klose und Nicolas Pfeuffer

 

 

Zusätzliche Informationen