Auflagen

 

Mögliche Auflagen für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik:

  1. Ein Bachelorabschluss in Informatik ohne Anwendungsfach Betriebswirtschaftslehre führt in der Regel  zu der Auflage, den Abschluss von Modulen des Anwendungsfach  BWL im Umfang von mindestens 24CP nachzuweisen.
  2. Ein Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften ohne informatische Vertiefung führt in der Regel zu der Auflage den Abschluss von Modulen zur Einfü̈hrung in die Wirtschaftsinformatik, wie sie in den Modulen OWIN und PWIN vermittelt werden, nachzuweisen.
  3. Die Auflagen sind innerhalb von 14 Monaten zu erfüllen.

 

Zusätzliche Informationen