Informationen zum digitalen Sommersemester 2020

Aufgrund der Maßnahmen zur Beschränkung des Corona-Risikos, können Lehrveranstaltungen bis mindestens 02.Juni 2020 nur digital stattfinden. Eine Anmeldung zu Veranstaltungen des Institut für Informatik über QIS ist in den meisten Fällen nicht nötig und möglich! Besuchen Sie die angegebenen Veranstaltungsseiten uns informieren Sie sich dort über die Modalitäten zur Teilnahme an den Lehrveranstaltungen.

Allgemeine Informationen zu Studium und Lehre im SoSe 2020 finden Sie auf der Informationsseite der Universität.

Veranstaltungen der Basismodule Bachelor Informatik PO 2019:

Alle Kontakte sind nur für den Fall, dass Sie bisher keine HRZ-Zugangsdaten erhalten haben und keinen Zugang zur Übungsgruppenanmeldung und Lernplattform haben.

Basisveranstaltung Bachelorstudium Informatik PO 2011:

Vertiefungsveranstaltungen und Masterveranstaltungen:

Bitte informieren Sie sich im LSF/QIS-Eintrag der jeweiligen Veranstaltung. Schauen Sie auch in Moodle und OLAT nach Kursen mit entsprechendem Titel. Falls Sie nichts finden, kontaktieren Sie bitte die im LSF/QIS eingetragene Lehrperson.

  • Praktika der Professur Texttechnologie/Computational Humanities: Eintrag in OLAT-Gruppen [Link],
  • Ringvorlesung zum Thema Datenschutz: Moodle-Kurs [Link],  erste Veranstaltung am 23.04.2020.
  • Logikbasierte Systeme der Wissensverarbeitung (KILOG): entfällt
  • Gitter und Kryptographie: entfällt (ggf. Wiederaufnahme wenn Präsenz möglich)

Zusätzliche Informationen