Profil des Studiengangs

 

Bachelorordnung (gültig ab September 2019) | Modulbeschreibungen | Studienverlaufsplan | Info-Flyer

 

Der Bachelorstudiengang ist grundlagen- und methodenorientiert und legt die Grundlagen des Faches Informatik in Tiefe wie auch Breite.

Vorkurse und ein Peer-Mentoring Programm im ersten Semester helfen beim Übergang von der Schule zur Universität. Nachdem dann in den ersten Semestern durch die Basismodule breite und fundierte Grundlagen gelegt wurden, kann ab dem vierten Semester aus einem breit gefächerten Angebot aus Vertiefungsveranstaltungen gewählt und nach individuellen Interessen studiert werden. Teil der Basismodule ist ein umfangreiches, in Kleingruppen stattfindendes, Projekterfahrung vermittelndes Programmierpraktikum.

Ein weiterer wesentlicher Baustein des Studiengangs ist die verpflichtende Wahl eines Anwendungsfachs.

 

Zusätzliche Informationen