Bewerbung

 

Zum Masterstudiengang Bioinformatik kann nur zugelassen werden, wer einen Bachelor in Bioinformatik  oder einen mindestens gleichwertigen Abschluss verwandter Fachrichtung besitzt. Der Prüfungsausschuss kann ggf. Auflagen erteilen. Eine Zulassung kann nur  bei Auflagen von höchstens 30CP erfolgen. Ist der Bachelor noch nicht abgeschlossen, kann eine vorläufige Zulassung erfolgen.

Bewerbung mit Bachelor oder gleichwertigem Abschluss einer deutschen Hochschule

Bewerbung mit Bachelor oder gleichwertigem Abschluss einer ausländischen Hochschule

Angenommene Bewerbungen werden nach folgendem Rechenschema in eine Rangliste überführt:

a) die Gesamtnote des Bachelorabschlusses wird mit 51% gewichtet,
b) und der quantitative Anteil mit 49%.

Im quantitativen Anteil werden Gebiete berücksichtigt die für eine erfolgreiche Absolvierung des Studiengangs wesentlich sind. Hierbei handelt es sich um:

Eine Inhaltsbeschreibung aller Bereiche des quantitativen Anteils können Sie auch als pdf herunterladen.

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen