Berufsbilder Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatikerinnen und -informatiker verfügen über die in der Wirtschaft häufig gesuchte Qualifikation aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Informatik und können somit in verschiedenen Unternehmensbereichen und Branchen eingesetzt werden.

Als IT-Spezialisten und Systemanalytiker planen, entwickeln und dokumentieren sie Hard- und Softwaresysteme in Unternehmen. Innerhalb der IT-Abteilung eines Unternehmens sind sie  in der Systementwicklung, Systemanalyse, Benutzerberatung, IT-Controlling und der IT-Organisation tätig.

Auf Grund ihres interdisziplinären Wissens, sind Wirtschaftsinformatiker und -informatikerinnen häufig in beratender oder organisatorischer Position an der Schnittstelle zwischen IT, Management und Anwendern tätig.

Ein breites fachliches Aufgabenspektrum und die interdisziplinäre Ausrichtung sichert qualifizierten Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftsinformatik langfristig gute Aussichten  auf dem Arbeitsmarkt.

 

 

Zusätzliche Informationen